Archiv der Kategorie: Nahrungsmittelunverträglichkeit-Zöliakie

Urlaub ohne Hürden für Menschen mit Nahrungsmittelunverträglichkeit. Die Naturküche im Naturhotel Rogen in Südtirol setzt einen ihrer Schwerpunkte dem Thema Zöliakie.

Rogen’s Naturküche

Alles was gut ist und gesund – wir dürfen es mit diesen Worten auf den Punkt bringen. Die Natur inspiriert uns sehr in der Küche und wenn die Rezepte aus Grossmutters Sammlung dran sind, dann bekommt die kulinarische Reise im Naturhotel Südtirol noch einmal eine ganz eigene Note.
Kenner schätzen  die Neuinterpretation der alten Rezepte und  lieben die Einflüsse der mediterranen Vielfalt.

Lassen Sie sich verwöhnen: vom feinen Fischbuffet über die Schlutzkrapfen bis zum Knödel.

Gerne berücksichtigen wir auch Wünsche seitens jener Menschen, welche mit der Unverträglichkeit gewisser Speisen und Zutaten zu leiden haben.
Herzlich Willkommen in Rogen’s Naturküche.

 

Südtirol Urlaub mit Zöliakie

Kaiserschmarren (omelette a pezzetti)
Urlaub im Naturhotel Südtirol mit Lebensmittelunverträglichkeit

Und da wäre da noch abzuklären, ob sie denn auch so kochen, dass sich der Urlaub damit verträgt?  Menschen mit Lebensmittelallergien sollen gerade im Urlaub sämtliche Hürden genommen werden. Für diese bestimmte Zielgruppe werden deshalb bei uns im  Naturhotel Rogen entsprechend verträgliche Gerichte zubereitet.  In erster Linie geht es um die Laktose-Gluten-Unverträglichkeit.

Neben dieser besonderen Berücksichtigung, legen wir den  Schwerpunkt in der Naturküche auf verschiedenste Variationen an Vollwertgerichten und vegetarischer Reduktionskost. Mit dem Grundsatz „Die Natur macht es uns vor“ lassen wir uns auf nachhaltige Weise inspirieren.

Weitere Infos zum Urlaub glutenfrei in Südtirol 

Was ist glutenfrei


Nach der Diagnose Zöliakie fällt der Verzicht auf glutenhaltige Lebensmittel zu Beginn meist schwer. Verbirgt sich das Kleberprotein mit der toxischen Wirkung doch nicht nur in Weizen, Gerste, Hafer und Roggen sondern steckt auch, häufig unerkannt, in vielen anderen, zumeist industriell verarbeiteten Lebensmitteln wie Fruchtjoghurt, Eis, Ketchup und geriebenem Käse. Nicht selten kommt zu einer Zöliakie auch eine Laktose-Unverträglichkeit, die den zusätzlichen Verzicht auf Milchprodukte verlangt.

Doch gibt es vielmehr glutenfreie Getreidesorten als man glauben mag. Gängige Sorten wie Buchweizen, Mais-, Kartoffel- oder Kartoffelstärkemehl lassen sich mühelos in den Regalen der Supermärkte finden. Seltenere Getreideprodukte wie Reis-, Soja- und Johannisbrotkernmehl werden in Reformhäusern angeboten, wohingegen exotische Mehlsorten wie Tapioka oder Pfeilwurzmehl in unseren Breiten wohl nur auf Bestellung zu bekommen sind. Aber auch aus heimischen Hülsenfrüchten wie Erbsen, Bohnen und Linsen lassen sich verträgliche Mehle gewinnen, die sich in Kombination mit Eiweiß und Hüttenkäse ideal als Ersatz für das häufig verwendete Weizenmehl eignen. So muss auch bei einer Nahrungsmittelunverträglichkeit niemand auf den Duft und vor allem nicht auf den Geschmack von frisch gebackenem Brot verzichten.

Wichtig bei der Verwendung der glutenfreien Getreideprodukte ist ein wenig Geduld, denn da jedes Mehl sich in seinen Backeigenschaften vom anderen unterscheidet, bedarf es einigen Ausprobierens bis das Backwerk wie gewünscht gelingt.

Infos für den Urlaub glutenfrei:
NATURHOTEL SÜDTIROL – Hotel Rogen, Familie Rogen 
 www.hotel-rogen.it

Gesundheitsurlaub Südtirol

Wer gerne durch Wald und Wiesen wandert, trifft auf eine Vielzahl an Kräutern. Sehr oft glaubt man an wertloses Unkraut. Das dem nicht so ist, erfahren Sie unseren  

Gesundheits- und Kräuterwochen  vom 15.05. bis 29.05.11

Genießen Sie Köstlichkeiten aus der Naturküche als Quelle der Gesundheit

7 Tage Naturgenuss inkl. unserer  3/4 Naturpension
ab € 394.- pro Person, inkl. eine Kräuter-Entspannungsmassage.

Hier unverbindlich anfragen im Naturhotel Südtirol!

Nahrungsmittelunverträglichkeit – keine Hürde im Naturhotel Südtirol

Schmackhaft und gesund essen im Naturhotel Südtirol-Hotel Rogen Menschen mit Lebensmittelallergien sollen gerade im Urlaub sämtliche Hürden genommen werden. Für diese bestimmte Zielgruppe werden deshalb im Naturhotel Rogen entsprechend verträgliche Gerichte zubereitet.  In erster Linie geht es um die Laktose-Gluten-Unverträglichkeit
Neben dieser besonderen Berücksichtigung, legt man im Naturhotel Südtirol-Hotel Rogen den Schwerpunkt in der Naturküche auf verschiedenste Variationen an Vollwertgerichten und vegetarischer Reduktionskost. Mit dem Grundsatz „Die Natur macht es uns vor“ lässt man sich hier auf nachhaltige Weise inspirieren.  Stellvertretend für dieses Ansinnen der Gastgeberfamilie Rogen stehen die „Gesundheits- und Kräuterwochen“, welche in der Zeit vom 15.05. bis 29.05.2011 angeboten werden.
Feine Köstlichkeiten aus der Naturküche als Quelle der Gesundheit.  Das Naturhotel Südtirol-Hotel Rogen liegt unweit von Brixen in Südtirol, im kleinem beschaulichen Ort Spinges, am Eingang in das Pustertal. Gut und gesund essen ist ein Steckenpferd dieses Hauses. Zum gelungenen Natururlaub kommt noch eine Reihe von Besonderheiten dazu, welche winters und sommers angeboten werden. Im Winter genießt man hier eine romantische Zeit fernab vom Rummel und der Hektik auf den Skipisten. Gastgeber Ewald lädt seine Gäste zweimal wöchentlich zu geführten Schneeschuhwanderungen in eine unberührte Naturlandschaft ein. Eines seiner Ziele ist die eigene Almhütte, wo man sich in geselliger Runde bei einer Holzhackerjause erholen kann. Im Sommer lässt sich hier auf  1000 Pfaden von leicht bis anspruchsvoll wandern und die Natur genießen.

Blättern Sie hier im Prospekt des Naturhotel Südtirol-Hotel Rogen.