Die Rogen Geschichte

Jeden Tag schreibt sich die Rogen-Geschichte um ein faszinierendes Teil  weiter. Viele wertvolle Erfahrungen gesellen sich dazu, und auch weniger Brauchbares mischt sich nicht ungern hinein. Insgesamt aber schauen wir in Dankbarkeit auf eine ansehnliche Zeit zurück und freuen uns auf alles was kommt. Es geht uns darum, immer wieder dem Trend der Zeit Rechnung zu tragen, ohne dabei unsere Wurzeln, unsere Authentizität, unsere Ideale zu vergessen. In diesem Album sammeln wir ein paar Bilder zu diesem Thema. Herzliche Grüße vom Naturhotel Rogen in Südtirol.

Winterurlaub im Naturhotel Südtirol


Bei uns im Naturhotel ist der Südtiroler Winterurlaub etwas anders, als mitten in einem Skigebiet. Ruhepausen vom Alltag und das Ausspannen sind vordergründig. Wer sich bewegen möchte, der wandert auf Wanderwegen im  Schnee oder lässt sich von Ewald  mit den Schneeschuhen zur hoteleigenen Almhütte begleiten.
Viel Zeit verbringen unsere Gäste in der großzügigen Wellnessanlage des Hotels und auch unsere Naturküche hat ihre besonderen Steckenpferde – gerne auch mit glutenfreiem Speiseplan.
Wer gerne Ski fährt, der findet in wenigen Kilometern Entfernung in fünf renomierten Skigebieten seinen Spaß. Wir öffnen in die kommende Wintersaison am 26. Dezember mit unserem Weihnachte- und Neujahrsprogramm „Mit uns zwischen den Jahren“. Herzliche Grüße vom Naturhotel Rogen in Südtirol. Hier anfragen!

Danke der Bauernjugend Spinges

Es ist immer eine ehrbare Sache, wenn sich die Jugend in besonderer Weise darum kümmert, dass Brauchtum und Tradition aufrechterhalten und gepflegt werden. Die Bauernjugend von Spinges beweist das jährlich mit ihrem bestens organisiertem Almabtrieb. So geschehen am vergangenen Wochenende – siehe eine kurze Zusammenfassung in diesem Video. Aufgefallen sind uns, neben vielen fleißigen Händen, die „Terentner Schuhplattler„, welche ihr „Handwerk“ sehr gut verstehen. Einem  Naturhotel in Südtirol kann nichts besseres passieren, als wenn sich im eigenen Dorf,   Menschen dafür einsetzen, dass unserer Landwirtschaft ein guter Dienst erwiesen wird, ist es doch diese, die wesentlich dazu beträgt, dass unsere Landschaft so beschaulich bleibt. In diesem Sinne danken wir der Bauernjugend von Spinges.

Almabtrieb in Spinges

Um es vorauszuschicken: es gibt gleich zwei Almabtriebe in Spinges. Das ist eine Besonderheit für ein kleines Dorf, wie es Spinges nun mal ist. Die Begründung hierfür liegt darin, dass wir „unseren“ Almabtrieb immer zusammen mit unseren Gästen veranstalten. Mit „unseren“ meinen wir die Tiere von der Walseralm, die auf unserem angeschlossenen Bauernhof zuhause sind.  Schon seit Jahren findet dieser in den sonnigen und milden ersten Oktobertagen statt auf alle Fälle heuer im Rahmen unseres Angebotes: „Weinwoche & Almabtrieb“ vom 9.-16. Oktober.

In diesem Video ein paar Eindrücke vom Almabtrieb der Bauernjugend von Spinges im vergangenen Jahr: dieses Jahr am Samstag, 17.09.2016

Rogen’s Speckverkostung

Für ein Naturhotel gebührt es sich, dass Produkte aus eigener Herstellung angeboten werden. Bei uns im Rogen sind es natürlich der Speck und die Würste, welche mit dem Fleisch vom eigenen Bauernhof produziert werden. Bei den Speckverkostungen im Keller wird auch sonst allerhand Wissenswertes erzählt. Weitere Infos im Naturhotel Südtirol:

Rogen’s Panorama

„Wie liegt ihr?“ ist eine uns sehr oft gestellte Frage. Unsere Gäste, oder jene, die es werden möchten, fragen in der Entscheidungsphase zu Recht, was sie erwartet, wenn sie aus dem Hotel-Fenster schauen.
Die Hochebene von Spinges, am Berghang oberhalb von Mühlbach, am Eingang des Pustertales gelegen,  ist geprägt von üppigen Wiesen und Feldern. Ringsum steht eine markante Bergkette. Mehr Info im Naturhotel Südtirol



Südtirol Urlaub mit Familie – Kinder gratis

Urlaub mit Familie in Südtirol
In Südtirol haben es Familien gut – denn neben der traumhaften Landschaft, den unendlich vielen Möglichkeiten sich zu vergnügen, gibt es auch beste Angebote für Familien mit Kindern.

So werden wir auch heuer wieder unser Angebot für Familien wiederholen: Kinder bis 10 Jahre zahlen nichts!

Ein Familienurlaub von der schönsten Seite also, denn zum Gratis-Kinder-Angebot stellen wir jedem Gast auch die Almencard+ GRATIS zur Verfügung!  Die ALMENCARD+ beinhaltet nachstehende kostenlose Leistungen:  Kostenlose Benutzung der Bergbahnen Gitschberg/Meransen, Jochtal/Vals, und der Seilbahnen Mühlbach/Meransen, weiters Panorama- und Höfewanderung, geführte Mountainbike und Nordic Walking Touren in Südtirol auf Anfrage, Kutschenfahrten, Kultur- und Sonnenaufgangswanderung sowie Höhenwanderungen, Krixly-Kraxly-Kletterkurs für Kinder, Vorteile in Geschäften, Freizeiteinrichtungen und Museen, freie Fahrt mit allen öffentlichen Verkehrsmittel des Südtiroler Verkehrsverbundes sowie jeweils einen Eintritt in 80 Museen und Sammlungen in ganz Südtirol.

Es gibt garantiert keinen langweiligen Tag, denn nur  mit der ALMENCARD+ alleine  haben Sie bereits unzählige Möglichkeiten, unsere Umgebung und ganz Südtirol kostenlos kennen- und lieben zu lernen.
Trotz des tollen Angebotes werden Sie nicht in Versuchung kommen, unsere Urlaubsphilosophie völlig außeracht zu lassen. Wir meinen, es gilt sich gemeinsame Zeit zu schenken, die Welt zu vergessen und zusammen glücklich zu sein.
Überall lassen sich hier inmitten der reich beschenkten  Natur die kleinen Freuden des Lebens spüren, am rauschenden Wildbach, in der Idylle der weiten Wiesen und Almen, in der  Einsamkeit der Berge ringsum.
Jeder Tag ist für Sie und Ihre Familie ein neuer Anfang, eine Einladung zum Atem holen, aus sich selbst zu schöpfen, Spaß zu haben.  Am besten gleich den absolut preiswerten Familienurlaub in Südtirol sichern!
Hier im Naturhotel Südtirol anfragen!

 

Blog Natur & Aktiv Hotel Rogen | Mühlbach | Südtirol