Silvester schön gefeiert

Das war wirklich ein traumhafter Abend, der letzte im Jahr 2018 und auch der Start in das neue Jahr war von viel  wohltuender Geselligkeit begleitet.

Wir bedanken uns auf diesem Wege noch einmal bei unseren Gästen und wünschen allen eine gute Zeit!

Auf Facebook haben wir ein paar Bilder  gepostet: 

Winterurlaub in Südtirol

Freuen Sie sich auf die Beschaulichkeit eines etwas anderen Winterurlaub in Südtirol. Die Skigebiete sind bequem erreichbar;  aber der Fokus liegt bei uns sehr stark auf alles, was außerhalb des alpinen Skivergnügens möglich ist: Schneeschuhwandern, Winterwandern, Ausspannen in unserer großzügigen Sauna- und Ruhewelt.

Gut und gesund essen – das nahe Brixen, die älteste Stadt Tirols besuchen und natürlich die Landschaft inmitten der Natur mit allen Sinnen genießen.

Wir öffnen am 26.12. in die neue Wintersaison. Hier finden Sie unsere besten Angebote für Ihren Urlaub.

Südtirol: Hotel für Wellness im Herbst

Das wird nochmal schön hier  auf dem sonnigen Hochplateau von Spinges und vor allem wohltuend. Im Naturhotel Rogen in Südtirol werden in der Zeit vom 14.10. bis 25.10.2018 „Wellnesstage im Herbst“ angeboten.

Unweit von Brixen im Eisacktal, am Eingang in das Pustertal zeigt der Herbst seine ganze Schönheit. Es lassen sich wundervolle Wanderungen machen und gesellig einkehren – zu Südtirols Herbst-Freizeitgestaltung Nummer eins, dem Törggelen.

dsc_1108Im Naturhotel Rogen genießen Sie in der großzügigen Saunalandschaft und im beheizten Freischwimmbad eine erholsame „Herbst-Auszeit“ zum Sonderpreis.

Beispiel: 4 Nächte von Sonntag bis Donnerstag zum Preis von nur 3 Nächten – ab 243 € pro Person.

Christian ist morgens für Sie im Hotel – damit der Tag aktiv beginnt und alles etwas anders wird, mit mehr Lebensfreude. Bei einer Morgen- oder Wassergymnastik lässt es sich locker an.

Was Christian noch mit Ihnen zusammen macht? Er geht mit beim Wandern, begleitet bei Fahrradtouren und sorgt in der Sauna mit seinen Aufgüssen für das wohltuend belebende Klima.

Freuen Sie sich auf aktive Tage im Naturhotel Rogen in Südtirol.

Hier weitere Infos!

Spinges und die ladinische Kämpferin

Zwischen dem ladinischen Gadertal und der kleinen Gemeinde Spinges auf dem sonnigen Hochplateau zwischen dem Eisacktal und dem Pustertal besteht trotz der doch recht beträchtlichen, räumlichen Entfernung eine enge Verbindung, die weit in die bewegte Geschichte Südtirols zurückreicht.

Entstanden ist diese Verbindung durch eine kämpferische Frau mit dem Namen Caterina Lanz. Ganz spontan soll sich die gebürtige St. Vigilerin, die auf der Suche nach Arbeit in das beschauliche Spinges gekommen war, am 02. April 1797 mitten in das Schlachtgetümmel zwischen den Franzosen und den Tirolern gestürzt haben.

Bis heute wird die Gadertalerin in ihrer Heimat und hier in Spinges oberhalb der Schlucht, durch die die Rienz braust und gischtet, im gleichen Atemzug wie die männlichen Helden des Tiroler Freiheitskampfes genannt.

An der Friedhofsmauer von Spinges, die Schauplatz der Kampfszenen war, erinnert eine Tafel an das Geschehene, ein Glasfenster der Spingser Kirche zeigt Katharina Lanz im Kampf, eine Schule im nahen Mühlbach trägt ihren Namen und im Museum Ladin in St. Martin in Thurn ist ihr und ihrer Geschichte ein Raum gewidmet.

Rogen’s Frühsport – Fit für den Tag

Christian ist morgens für Sie im Hotel – damit der Tag aktiv beginnt und alles etwas anders wird, mit mehr Lebensfreude.

Bei einer Morgen- oder Wassergymnastik lässt es sich locker an.

Was Christian noch mit Ihnen zusammen macht? Er geht mit beim Wandern, begleitet bei Fahrradtouren und sorgt in der Sauna mit seinen Aufgüssen für das wohltuend belebende Klima.

Freuen Sie sich auf aktive Tage im Naturhotel Rogen in Südtirol.

Urlaub mit Familie Pfingsten

20170918-_DSC9435
19.05.2018 – 03.06.2018

Familien freuen sich über unser Spezialangebot an Pfingsten in Südtirol!

Bei einer Reservierung von mindestens 7 Nächten, übernachtet in den Teenie-Wochen 1 Kind bis 15 Jahren kostenlos. Jedes weitere Kind erhält eine Ermäßigung von 70%. Dieses Angebot ist gültig, wenn das Kind im Zimmer der Eltern übernachtet.

7 Nächte ab 532 € pro Person
Weitere Infos im Naturhotel Südtirol

Rogen’s Naturküche

Alles was gut ist und gesund – wir dürfen es mit diesen Worten auf den Punkt bringen. Die Natur inspiriert uns sehr in der Küche und wenn die Rezepte aus Grossmutters Sammlung dran sind, dann bekommt die kulinarische Reise im Naturhotel Südtirol noch einmal eine ganz eigene Note.
Kenner schätzen  die Neuinterpretation der alten Rezepte und  lieben die Einflüsse der mediterranen Vielfalt.

Lassen Sie sich verwöhnen: vom feinen Fischbuffet über die Schlutzkrapfen bis zum Knödel.

Gerne berücksichtigen wir auch Wünsche seitens jener Menschen, welche mit der Unverträglichkeit gewisser Speisen und Zutaten zu leiden haben.
Herzlich Willkommen in Rogen’s Naturküche.

 

Südtirol Urlaub mit Zöliakie

Kaiserschmarren (omelette a pezzetti)
Urlaub im Naturhotel Südtirol mit Lebensmittelunverträglichkeit

Und da wäre da noch abzuklären, ob sie denn auch so kochen, dass sich der Urlaub damit verträgt?  Menschen mit Lebensmittelallergien sollen gerade im Urlaub sämtliche Hürden genommen werden. Für diese bestimmte Zielgruppe werden deshalb bei uns im  Naturhotel Rogen entsprechend verträgliche Gerichte zubereitet.  In erster Linie geht es um die Laktose-Gluten-Unverträglichkeit.

Neben dieser besonderen Berücksichtigung, legen wir den  Schwerpunkt in der Naturküche auf verschiedenste Variationen an Vollwertgerichten und vegetarischer Reduktionskost. Mit dem Grundsatz „Die Natur macht es uns vor“ lassen wir uns auf nachhaltige Weise inspirieren.

Weitere Infos zum Urlaub glutenfrei in Südtirol 

Frühling im Naturhotel Südtirol

Wenn sich rund um das Naturhotel Südtirol  ein Land in ein wundervolles frühlingshaftes Gewandt legt, dann öffnen sich die Herzen der Menschen. Streng nach dem Motto: Was den Einheimischen gut tut und worauf sie sich selbst freuen, das tut auch den Gästen gut und darauf dürfen auch sie sich freuen.  Das tun sie auch, denn hier auf dem sonnigem Hochplateau von Spinges, wenige Autominuten von Brisen, der ältestes Stadt Tirols entfernt,  grünt und blüht ab Mai der Südtiroler Bergfrühling von seiner schönsten Seite.
Dabei wollen wir, für jene, die es noch nicht wissen, nur kurz anmerken, dass es beispielssweise im nahen Brixen, eine Fülle von Geschichte, Kultur und Kunst zu entdecken gibt – aktuell ist die Bischofsstadt gerade dabei, sich die Umgestaltung des Hofgartens zu überlegen.
Freuen Sie sich auf eine besondere Zeit im Naturhotel Südtirol.  Im Mai 2018 beginnt der neue Frühling bei uns mit einer Reihe von attraktiven Angeboten!

 

 

 

Blog Natur & Aktiv Hotel Rogen | Mühlbach | Südtirol